Publikationen


  • Fischer, Andreas und Hänni, Erika: Weiterbildung 50plus – ein schlummerndes Potenzial für die Hochschulen? zoom Nr. 7. Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern. Bern 2017 (Einleitung  S. 7-9)
  • Fischer, Andreas und Hänni, Erika: Die Angebote der deutschschweizerischen Hochschulen für Bildungsinteressierte
    über 50 Jahre. In: Fischer, Andreas und Hänni, Erika: Weiterbildung 50plus – ein schlummerndes Potenzial für die Hochschulen? zoom Nr. 7. Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern. Bern 2017, S. 27-31 
  • Fischer, Andreas: Wirkungsvolle Interessenvertretung der universitären Weiterbildung in der Schweiz: Swissuni. In: Hörr, Beate und Jütte, Wolfgang (Hg.): Weiterbildung an Hochschulen. Der Beitrag der DGWF zur Förderung wissenschaftlicher Weiterbildung. W. Bertelsmann. Bielefeld 2017, S. 151-158
  • Zimmermann, Therese E. und Fischer, Andreas (Hg.): Hochschulweiterbildung Schweiz 2025. Wege in die Zukunft. zoom Nr. 6. Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern. Bern 2016
  • Fischer, Andreas: Hochschulweiterbildung und ihre spezifischen Kontexte: ein Rahmenmodell und Thesen zu Trends in der Hochschulweiterbildung. In: Zimmermann, Therese E. und Fischer, Andreas (Hg.): Hochschulweiterbildung Schweiz 2025. Wege in die Zukunft. zoom Nr. 6. Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern. Bern 2016, S. 13-17
  • Fischer, Andreas: Orientierungsrahmen zum Kontext der universitären Weiterbildung. In: Zimmermann, Therese E., Jütte, Wolfgang und Horváth, Franz (Hrsg.): Arenen der Weiterbildung. hep verlag ag. Bern 2016, S. 67-77 (Rezension)
  • Fischer, Andreas und Suter, Roman: Video-Interviews zur ZUW-Herbsttagung 2016 "Weiterbildung 50plus":
    • Intergenerationelles Seminar mit Hochaltrigen, Universität Heidelberg; Kurzversion (6,5 Min.), Langversion (19 Min.)
    • Zertifikatsstudium Bürgerschaftliches Engagement, Universität Münster: Kurzversion (6,5 Min.), Langversion (14 Min.)
    • Arbeitskreise Forschendes Lernen, Universität Ulm: Kurzversion (6,5 Min.), Langversion (13,5 Min.)
    • Orientierungsstudium, Pädagogische Hochschule Freiburg i. Br.: Kurzversion (6 Min.), Langversion (12 Min.)
  • Fischer, Andreas und Zimmermann Therese E.: Leitende in der Hochschulweiterbildung verstehen sich primär als Unternehmerinnen und Unternehmer. In: Hochschule und Weiterbildung 1/2016, S. 45-49
  • Fischer, Andreas: Weiterbildung und Tanz: ein Pas de deux mit Potenzial. In: Bischof, Margrit und Glauser, Bettina (Hrsg.): vielfältig-hartnäckig-weitblickend – 13 Jahre TanzKultur, Universität Bern Bern 2015, S. 24-27
  • Friedrich, Verena und Fischer, Andreas (Hg.): Wie nützt Evaluation (nicht)? Zoom. Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern. Bern 2015 ( Vorwort)
  • Fischer, Andreas: Didaktische Bezugspunkte für die Hochschulweiterbildung: Der externe Blick. Interview von Andreas Fischer mit Christoph Grolimund und Adrian Ritz (Auszug). In: Friedrich, Verena und Fischer, Andreas (Hg.): Wie nützt Evaluation (nicht)? Zoom. Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern. Bern 2015
  • Fischer, Andreas: Hochschulweiterbildung in einem heterogenen Feld. Bericht zu Handen der Geschäftsstelle des Schweizerischen Wissenschafts- und Innovationsrats. Arbeitsdokument Geschäftsstelle SWIR 3/2014, Bern
  • Fischer, Andreas: Das Geld und der Wert der Weiterbildung. Blog Wirtschaftsraum Bern, November 2014
  • Fischer, Andreas: Didaktische Bezugspunkte für die Hochschulweiterbildung. In: Fischer, Andreas und Valentin, Christine (Hg.): Die „gute“ Lehre in der Hochschulweiterbildung. Zoom. Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern. Bern 2014, S. 9-10
  • Fischer, Andreas: Lehrende in der Hochschulweiterbildung und ihr didaktischer Unterstützungsbedarf. In: Hochschule und Weiterbildung 2/2014, S. 13-18
  • Fischer, Andreas: Tätig im weiten Feld der Weiterbildung – Weiterbildungsmanager/in. In: Education permanente Heft 1 2014 S. 36-38
  • Fischer, Andreas: CAS – ein Weiterbildungsformat mit Potential. In: Johannes Gutenberg-Universität Mainz: 40 Jahre Wissenschaftliche Weiterbildung an der JGU. Mainz 2013, S. 105-117
  • Ritz, Adrian und Fischer, Andreas: Lebenslanges Lernen im Praxistest. In: HR Today 6/2013, S. 34/35
  • Fischer, Andreas: Was bedeutet der Wandel des Arbeitsplatzes Hochschule für die Weiterbildung? In: Gautschi, Patricia und Fischer, Andreas (Hg.): Arbeitsplatz Hochschule im Wandel. Zoom. Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern. Bern 2013, S. 7-8
  • Fischer, Andreas: Transparenz durch Zertifizierung. In: Education permanente Heft 4 2012, S. 10/11
  • Fischer, Andreas: Vom Sonderfall zur Integration? Das Verhältnis zwischen grundständigem und weiterbildendem Studium. In: Weiterbildung Zeitschrift, Heft 3 – 2012, S. 38 – 41
  • Fischer, Andreas: Portfoliostudium: Öffnung der Hörsäle für eine Weiterbildung "à la carte". In: DGWF Jahrestagung 2011, DGWF Beiträge 51, 2012, S. 137-142
  • Fischer, Andreas: Zulassung als Steuerungsinstrument. In: Zimmermann, Therese E. und Fischer, Andreas (Hg.): Ohne Studium zur wissenschaftlichen Weiterbildung? Zoom. Zentrum für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern. Bern 2012, S. 7-10
  • Fischer, Andreas: Weiterbildungsorganisationen wirksam führen. In: Trendbuch Personalentwicklung 2012, Oktober 2011, S. 341-347
  • Fischer, Andreas / Zimmermann, Therese E.: Lohnt sich universitäre Weiterbildung? In: Education Permanente 2011-3, S. 26-28
  • Fischer, Andreas: Vorwort. In: Wehr, Silke / Tribelhorn, Thomas (Hrsg.): Bolognagerechte Hochschullehre. Beiträge aus der hochschuldidaktischen Praxis. Haupt Bern u.a. 2011, S. 7f
  • Fischer, Andreas: Weiterbildung im Hochschulbereich: Welcher Master darf’s denn sein? In: Tages-Anzeiger / Weiterbildung 31.1.2011, S. 2
  • Tremel, Patricia / Fischer, Andreas: Forschung und Management – (Vermeintliche) Gegensätze nähern sich an! In: Zeitschrift für Hochschulentwicklung Jg. 5 / Nr. 4 (2010)
  • Zimmermann, Therese E. / Müller, Marianne / Fischer, Andreas: Der „MAS“ in der Schweiz. Ergebnisse einer explorativen Analyse. Zoom November 2010, Zentrum für universitäre Weiterbildung der Universität Bern
  • Kälin, Walter / Fischer Andreas: Weiterbildung: vom Stiefkind zur strategischen Position; in: UniPress 2010, S. 8-9
  • Fischer, Andreas: Steuerung der universitären Weiterbildung: Hybride Ansätze zwischen "bottom up" und "top down". in: Hochschule und Weiterbildung 1/2010, Deutsche Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium, S. 8-16
  • Fischer, Andreas: Ein Leben lang lernen; in: Universität Bern, Jahresbericht 2009, Bern 2010, S. 14-15
  • Senn, Peter Th. / Ertel, Helmut / Fischer, Andreas: Kompetenzprofil für Weiterbildungsmanagement. Arbeitsbericht 35, Koordinationsstelle für Weiterbildung der Universität Bern 2008 
  • Beywl, Wolfgang (unter Mitarbeit von Andreas Fischer und Peter Senn): KWB-Studiengänge begleiten und bewerten. Leitfaden zur Evaluation von Weiterbildungsstudiengängen. Arbeitsbericht 35 der Koordinationsstelle für Weiterbildung der Universität Bern 2007
  • Fischer, Andreas / Senn, Peter: Kooperationen als Profilierungschance in der wissenschaftlichen Weiterbildung. In: Hanft, Anke / Simmel, Annika (Hrsg): Vermarktung von Hochschulweiterbildung. Theorie und Praxis. Waxmann Münster 2007, S. 27-36
  • Fischer, Andreas: Welche Formate braucht die wissenschaftliche Weiterbildung? In: Hochschule und Weiterbildung / DGWF, 2/2006, S. 104-107
  • Weber, Karl / Senn, Peter Th. / Fischer, Andreas: Führungsmodell für Weiterbildungsorganisationen FWB. Arbeitsbericht 33 der Koordinationsstelle für Weiterbildung der Universität Bern 2006.
  • Fischer, Andreas: Universitäre Weiterbildung: Grundlagen der Profilbildung. In: Education Permanente 2006-1, S. 36-38
  • Fischer, Andreas: Nutzung und Ergänzung bestehender Strukturen. Wissenschaftliche Weiterbildung an der Universität Bern. In: Jütte, Wolfgang / Weber, Karl (Hrsg.): Kontexte wissenschaftlicher Weiterbildung. Entstehung und Dynamik von Weiterbildung im universitären Raum. Waxmann Münster 2005, S. 259-268
  • Fischer, Andreas: Wörterbuch Erwachsenenpädagogik, Rezension, REPORT Nr. 49, 2002, S. 105f
  • Fischer, Andreas: Internetbasierte Plattformen im Einsatz bei universitären Nachdiplomstudiengängen. In: Grundlagen der Weiterbildung Heft 5, Luchterhand 2001, S. 213-215
  • Fischer, Andreas: Programmförderung. In: Horvàth Franz / Weber Karl (Hrg.), Mit Weiterbildung zu neuen Ufern. 10 Jahre Koordinationsstelle für Weiterbildung der Universität Bern. Verlag Paul Haupt Bern 2000, S. 78-81
  • Fischer, Andreas: Chancen für eine profilierte Hochschulweiterbildung. In: Forum Technik + Architektur, Informationen aus der Fachhochschule Zentralschweiz Nr. 2, Luzern 2000, S. 19-21
  • Fischer, Andreas: Programmplanung - Zwischen Technik und Inspiration. In: Grundlagen der Weiterbildung Heft 2, Luchterhand 2000, S. 73-75
  • Fischer, Andreas: Universitäre Erwachsenenbildung in der Schweiz. Europahandbuch Weiterbildung, Luchterhand Verlag Neuwied, 17.9.1999 (150.30.160)
  • Fischer, Andreas und Weber, Karl: Über den Preis des Kostenbewusstseins. In: Grundlagen der Weiterbildung Heft 6, Luchterhand 1999, S. 249-251
  • Fischer, Andreas: Qualitätsanforderungen - mehr als fromme Wünsche? In: Symposium 1996: Universitäre Weiterbildung, Arbeitsbericht 17 der Koordinationsstelle für Weiterbildung Universität Bern 1997, S. 69-72
  • Fischer, Andreas, Qualitätsförderung in der universitären Weiterbildung. In: Unipress Universität Bern 1996
  • Fischer, Andreas:  Assuring Quality by Standards? In: Quality in Continuing Education, Helsinki University of Technology Lifelong Learning Series 3 / 1995, S. 49-51
  • Fischer, Andreas: Führung in Weiterbildungsinstitutionen, Organisation und strategische Planung: ein Blick in amerikanische Fachliteratur. in: Grundlagen der Weiterbildung Heft 6, Luchterhand 1995, S. 337-339
  • Fischer, Andreas: Dienstleistungsangebot zur Bewertung von Weiterbildungsveranstaltungen. in: Grundlagen der Weiterbildung Heft 3, Luchterhand 1995, S. 168-169
  • Weber, Karl / Fischer, Andreas: Die universitäre Weiterbildungsinitiative der schweizerischen Regierung. Ein erfolgreiches Instrument in einem föderalistisch organisierten Hochschulwesen In: Beiträge zur Hochschulforschung, Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung, München 1992, S. 441–465
  • Keller, Peter und Fischer, Andreas: Beschneiungsanlagen. Neue Ausrichtung der Bundespolitik. Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit und Bundesamt für Raumplanung Bern 1991
  • Fischer, Andreas: Im Kanton Bern lässt sich gar trefflich morden. Auf Entdeckungsreise in der Schweizerischen Krimilandschaft - oder: Der Versuch einer Geografie literarischer Verbrechen. In: Der kleine Bund, 142. Jahrgang, Nr. 173, Bern 27. Juli 1991, S. 3
  • Fischer, Andreas: Ausblick. In: Hüsler, Willi et al: Verkehrsflächen der Schweiz. Materialien zur Raumplanung. Bundesamt für Raumplanung Bern 1989, S. 39-45
  • Fischer, Andreas: Die Durchsetzung der militärischen Raumansprüche: Rechtsgrundlagen und raumplanerische Anforderungen. In: Information RPA/OAT 1/88, S. 6-7
  • Fischer, Andreas und Kempf, Alois: Zur Einschätzung von Waldfunktionen durch Vertreter öffentlichen Waldeigentums - ein regionaler Vergleich. In: Geographica Helvetica H. 3, 1987, S. 203-210
  • Fischer, Andreas: Aktive Hilfe für Langzeit-Arbeitslose. In: Zeitschrift für öffentliche Fürsorge Nr. 2 Februar 1987, S. 29-30
  • Marthy, Beda und Fischer, Andreas: Freiwilligen-Arbeit. Geld und Geist in der Hilfe von Mensch zu Mensch. Dokumentation 2/86. Caritas Schweiz Luzern 1986
  • Fischer, Andreas: Waldveränderungen als Kulturlandschaftswandel - Kanton Luzern. Fallstudien zur Persistenz und Dynamik des Waldes in der Kulturlandschaft des Kantons Luzern seit dem Forstgesetz von 1875. Basler Beiträge zur Geographie Heft 32, Basel 1985 (Dissertation Universität Basel)