Berufliches CV

Berufliche Stationen

  • In Pension seit 1.4.2017; Dozent im Kurs "Weiterbildungen an Hochschulen leiten" des Zentrums für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern und offen für einzelne Mandate (Beratung, Referate und Workshops, Studien, Publikationen usw.)
  • Direktor des Zentrums für universitäre Weiterbildung ZUW der Universität Bern (2009-2017) > ZUW Universität Bern; vgl. auch: Bericht im Magazin Weiterbildung
  • am ZUW: Entwicklung und Leitung von Studiengängen und Kursen sowie Lehrtätigkeit, Publikationen und Referate vorwiegend in den Themenbereichen Hochschulweiterbildung, Weiterbildungsmanagement, Programmentwicklung, Weiterbildungsmarketing und Weiterbildungsqualität; Herausgeber der Reihe "zoom"; Organisator der Herbsttagungen des ZUW; Mitglied verschiedener Programmleitungen von Weiterbildungsstudiengängen der Universität Bern
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Koordinationsstelle für Weiterbildung KWB der Universität Bern (1990-2009), seit 1995 Stellvertreter des Direktors
  • Wissenschaftlicher Beamter Bundesamt für Raumplanung, Sektion Konzepte und Sachpläne (1987-1989)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Mitarbeiter Caritas Schweiz, Sektor Grundlagen (Studien, Dokumentation) (1985-1986)
  • Lehrtätigkeiten an Primar- und Mittelschulen (1975-1985, studienbegleitend)

Externe Mandate seit 2000

  • Beratung: Definition der Weiterbildungsstrategie und Aufbau der Weiterbildungsstelle, Universität Vlora (Albanien), ab August 2017
  • Acquinus, Evaluation der Freiburger Akademie für universitäre Weiterbildung (Universität Freiburg i. Br.), externer Experte, Oktober 2015
  • SWTR/SWIR Expertise Weiterbildung. 2013/2014. Publiziert als: Fischer, Andreas: Hochschulweiterbildung in einem heterogenen Feld. Bericht zu Handen der Geschäftsstelle des Schweizerischen Wissenschafts- und Innovationsrats. Arbeitsdokument Geschäftsstelle SWIR 3/2014, Bern
  • Beratung: Interdirektionale Koordination der Weiterbildung, ERZ Kanton Bern (MBA) 2011-2013
  • Externer Experte für die Berufung auf die Professur für Didaktik der Erwachsenenbildung und Hochschuldidaktik, Pädagogische Hochschule der FHNW, Basel 2009
  • Beratung: Neukonzeption des Fortbildungsangebots, FSP, Förderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen Bern, 2008
  • Beratung: Überprüfung der Kommunikationsinstrumente, WE’G, Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe Aarau, 2008-2009
  • Fokusgruppe DIE-Publikationen, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung Bonn, 2007
  • Konzept Weiterbildung Baselland, Mitglied der Steuergruppe, 2004-2006
  • Revision Erwachsenenbildungsgesetz, Integration in Gesetz über die Berufsbildung, Weiterbildung und Berufsberatung (nBerG): Mitglied Konzeptgruppe und Teilprojektgruppe 5, 2003-2005